D3 Tropfen BioPräp


Neu

D3 Tropfen BioPräp


Verfügbar ab 31.10.2016

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
8,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Wie kann ich Salz für meine Gesundheit einsetzen?

Ob bei müden Füßen, Entzündungen des Hals- und Rachenraums sowie der Atemwege oder bei Durchfallerkrankungen – Salz ist auch heute noch ein natürliches Heilmittel.

 

Gurgeln – aber richtig

Gurgeln ist eine wirksame Methode, um Entzündungen im Hals- und Rachenraum zu bekämpfen – am besten schon bei den ersten Anzeichen. Gurgellösung können Sie auch selbst herstellen: aus einem halben Glas Wasser mit einem Teelöffel Salz. Gurgeln Sie damit kräftig und möglichst mehrere Sekunden lang. Dies lindert die Beschwerden. Mehrmals am Tag wiederholen.

Schwitzkur im Salzhemd

Saunagänger kennen das: Nach einem Saunaabend ist die Haut schön weich. Den Effekt kann man noch steigern, und zwar ganz ohne Sauna. Mit dem Salzhemd: Einfach ein Baumwollhemd in warmes Salzwasser tauchen (ca. 30 Gramm Salz in einem Liter Salz lösen), auswringen und anziehen. In ein oder mehrere dicke Handtücher und Decken wickeln und eine Stunde wohlig schwitzen, kurz abduschen. Durch den geschlossenen Salzfilm auf der Haut und die Wärme werden Stoffwechselvorgänge angeregt und die Zellen aktiviert. Für eine reine, zarte Haut – ganz ohne Sauna.

Hilfe bei müden Füßen

Jeden Tag tragen sie uns, wir stehen auf ihnen, zwängen sie in enge Schuhe ... unsere Füße bekommen oft nicht so viel Liebe, wie sie verdienen. Mit einem Fußbad in Salzwasser machen Sie Ihren Füßen ein ganz besonders wohltuendes Geschenk. Einfach Salz in warmem Wasser lösen (1 Gramm/Liter) und die Füße baden. Wunderbar bei müden oder schmerzenden Füßen.

Alle Informationen zu den Bad Reichenhaller Gesundheitsprodukten finden Sie hier.

- See more at: http://www.bad-reichenhaller.de/de/salzwissen/detail/article/wie-kann-ich-salz-fuer-meine-gesundheit-einsetzen.html#sthash.cxiywyoq.dpuf

Wie kann ich Salz für meine Gesundheit einsetzen?

Ob bei müden Füßen, Entzündungen des Hals- und Rachenraums sowie der Atemwege oder bei Durchfallerkrankungen – Salz ist auch heute noch ein natürliches Heilmittel.

 

Gurgeln – aber richtig

Gurgeln ist eine wirksame Methode, um Entzündungen im Hals- und Rachenraum zu bekämpfen – am besten schon bei den ersten Anzeichen. Gurgellösung können Sie auch selbst herstellen: aus einem halben Glas Wasser mit einem Teelöffel Salz. Gurgeln Sie damit kräftig und möglichst mehrere Sekunden lang. Dies lindert die Beschwerden. Mehrmals am Tag wiederholen.

Schwitzkur im Salzhemd

Saunagänger kennen das: Nach einem Saunaabend ist die Haut schön weich. Den Effekt kann man noch steigern, und zwar ganz ohne Sauna. Mit dem Salzhemd: Einfach ein Baumwollhemd in warmes Salzwasser tauchen (ca. 30 Gramm Salz in einem Liter Salz lösen), auswringen und anziehen. In ein oder mehrere dicke Handtücher und Decken wickeln und eine Stunde wohlig schwitzen, kurz abduschen. Durch den geschlossenen Salzfilm auf der Haut und die Wärme werden Stoffwechselvorgänge angeregt und die Zellen aktiviert. Für eine reine, zarte Haut – ganz ohne Sauna.

Hilfe bei müden Füßen

Jeden Tag tragen sie uns, wir stehen auf ihnen, zwängen sie in enge Schuhe ... unsere Füße bekommen oft nicht so viel Liebe, wie sie verdienen. Mit einem Fußbad in Salzwasser machen Sie Ihren Füßen ein ganz besonders wohltuendes Geschenk. Einfach Salz in warmem Wasser lösen (1 Gramm/Liter) und die Füße baden. Wunderbar bei müden oder schmerzenden Füßen.

Alle Informationen zu den Bad Reichenhaller Gesundheitsprodukten finden Sie hier.

- See more at: http://www.bad-reichenhaller.de/de/salzwissen/detail/article/wie-kann-ich-salz-fuer-meine-gesundheit-einsetzen.html#sthash.cxiywyoq.dpuf

bei Amazon kaufen >>>

Wichtige Informationen

Allgemeine Angaben
Vitaminmangel

Bestandteile
Zutaten: Hanföl kaltgepresst, Sanddornöl, Stabilisator: Vitamin E (natürliche gemischte Tocopherole), Vitamin D3 (Cholecalciferol), Aroma (natürlicher Pflanzenextrakt).

Gebrauchsanweisung
Nährstoffe pro Tagesdosis: Erwachsene (= 10 Tropfen); Säuglinge (= 4 Tropfen) Cholecalciferol (Vitamin D3) 1.000 IE = 25 μg 125% 400 IE = 10 μg 100% Verzehrempfehlung: Kinder, Jugendliche und Erwachsene: 1 x täglich 10 Tropfen (125 Portionen - reichen für 4 Monate). Säuglinge (0 bis unter 12 Monate): 1 x täglich 4 Tropfen.
 
 

Produktbeschreibungen

D3: das UV-Vitamin für Knochen, Zähne und Immunsystem. Unser Körper kann Vitamin D mit Hilfe von UV-Licht selbst herstellen. Die Synthese erfolgt pro Tag bei intensiver Sonneneinstrahlung von mehr als ca. 15 Minuten. Studien zufolge leidet ein Großteil der Bevölkerung an einer Unterversorgung an Vitamin D3, weil sich die Lebensumstände vieler Menschen in den letzten Jahrzehnten sehr verändert haben. So arbeiten Viele in geschlossenen Räumen und bewegen sich wenig an der frischen Luft. Hinzu kommt der Mangel an Sonneneinstrahlung in den Wintermonaten. BioPräp hat das fettlösliche Vitamin D3 in nativem Hanf- und Sanddornöl gelöst, damit es optimal von den Darmschleimhäuten aufgenommen werden kann. Daraus resultiert die hohe Bioverfügbarkeit. Vitamin D3 ist an vielen Stoffwechselwegen beteiligt. So trägt es zu einer normalen Funktion des Immunsystems, einem normalen Calciumspiegel im Blut und zur Erhaltung normaler Knochen, Zähne und Muskeln bei. Zutaten: Hanföl kaltgepresst, Sanddornöl, Stabilisator: Vitamin E (natürliche gemischte Tocopherole), Vitamin D3 (Cholecalciferol), Aroma (natürlicher Pflanzenextrakt). pro Tagesdosis Nährstoffe pro Tagesdosis: Erwachsene (= 10 Tropfen); Säuglinge (= 4 Tropfen) Cholecalciferol (Vitamin D3) 1.000 IE = 25 μg 125% 400 IE = 10 μg 100% Verzehrempfehlung: Kinder, Jugendliche und Erwachsene: 1 x täglich 10 Tropfen (125 Portionen - reichen für 4 Monate). Säuglinge (0 bis unter 12 Monate): 1 x täglich 4 Tropfen.

bei Amazon kaufen >>>

Auch diese Kategorien durchsuchen: articleBook.com, Vitamin D3 - Einheiten, Vitamin D Darreichungsform, Vitamin D3 / 800 I.E., Nahrungsergänzung, Vitamin D Tropfen, Nahrungsergänzung